Unternehmen

Unternehmen



Unser Service

Von der Idee bis zur Realisierung

Planung

Sie planen ein Gebäude mit Spannweiten zwischen ca. 6 und 10 m und möchten:

  • möglichst schlanke Stützen
  • flache Deckenuntersichten
  • reduzierte Deckenbewehrungen
  • Deckenaussparungen in Stützennähe
  • schlanke Fundamentplatten
  • eine kurze Bauzeit

Sie wollen einfach maximale Nutzfläche mit möglichst schlanken Stützen

Sie planen eine transparente Konstruktion mit Glasfassaden und schlanken Stützen mit sichtbarer Stahloberfläche

Sie planen möglichst schlanke Stützen für Ihren Wohnungsbau oder Ihre Renovierung

Sie wollen eine schlanke Fundamentplatte realisieren

Sie haben generell Probleme beim Durchstanznachweis


KONTAKTADRESSE

Dann sind Sie bei uns richtig. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Spannverbund Bausysteme GmbH

Kontaktdaten


VORBEMESSUNG

Unsere Ingenieure beraten Sie gerne und bereits auf der Stufe Vorprojekt erhalten Sie von uns kostenlos Vorschläge für die Ausbildung von Flachdecken mit Europilz® und / oder Geilinger-Stützen®.

Brauchen Sie Vorbemessungsseiten für Ihre Statik? Verwenden Sie dazu unseren Online-Rechner.


RICHTPREISE

Da jedes Bauvorhaben anders ist, macht es wenig Sinn, allgemeine Richtpreise anzugeben. Senden Sie uns Lasten, Geschosshöhen, Deckenstärken und Spannweiten Ihres Projektes (verwenden Sie z. B. unsere Anfrageblätter oder Online-Rechner) und Sie erhalten von uns umgehend ein Richtpreisangebot – selbstverständlich kostenlos. Da wir unsere Produkte selbst bemessen, beinhaltet unser Richtpreisangebot nicht nur die Lieferung und die Werkstattpläne, sondern auch die prüffähige Statik.


PROJEKT

Während der weiteren Ausarbeitung Ihres Projektes unterstützen wir Sie bei der Bemessung und der Lösung von Detailproblemen. Profitieren Sie von unserer 35-jährigen Erfahrung mit diesem einfachen und bewährten System.


AUSSCHREIBUNG

Geilinger-Stützen® und Europilz® werden vom Bauunternehmer versetzt und deshalb erfolgt Ihre Ausschreibung normalerweise im Teil Rohbau/Ortbetonbau. Für das Erstellen von Leistungsverzeichnissen können Sie auf unsere bewährten Ausschreibungstexte zurückgreifen. Auf Wunsch erstellen wir einen massgeschneiderten LV-Vorschlag für Sie – selbstverständlich kostenlos.


Ausführung

WERKSTATTPLÄNE

Wir bemessen unsere Produkte selbst, so dass die Sicherheit der Konstruktion aufgrund unseres Know-how gewährleistet wird.

Sobald der Bauunternehmer uns den Auftrag für die Lieferung erteilt hat, erstellen wir auf Grund der definitiven Ausführungsunterlagen die Werkstattpläne für die von uns zu liefernden Elemente. Bevor die Werkstattpläne in die Produktion gehen, werden sie dem Bauingenieur zur Genehmigung vorgelegt.


LIEFERTERMINE

Im Normalfall verwenden wir Profile, die kurzfristig verfügbar sind. Die Lieferung auf die Baustelle erfolgt grundsätzlich:

  • 4 - 5 Wochen ab Bestellungseingang, resp.
  • 3 Wochen ab Erhalt der freigegebenen Werkstattpläne

Bei kleinen Projekten können fallweise auch kürzere Lieferfristen vereinbart werden.

Bei Sonderkonstruktionen oder grösseren Projekten ist eventuell mit längeren Lieferfristen zu rechnen, da die Materialbeschaffung eine gewisse Zeit beansprucht.


LIEFERUNG

Die Lieferung umfasst folgende Leistungen:

  • Fachgerechte Fabrikation der Stahlbauteile und Lieferung frei Baustelle in ganzen LKW-Ladungen ohne Abladen
  • Werkstattpläne
  • Oberflächenschutz: Einbetonierte Teile roh, Rest in der Regel gestrahlt SA 2½ mit einem Grundanstrich, worauf auf der Baustelle bauseits der Deckanstrich angebracht wird. Ein werkseitiger Zwischenanstrich oder feuerverzinkte Ausführung sind auch möglich.

VERSETZEN

Die Montage ist unkompliziert und baustellengerecht und wird i.A. vom Bauunternehmer selbst ausgeführt. Die gelieferten Stahlbauteile sind auf der Baustelle zu übernehmen, abzuladen, zu lagern und nach Zeichnung einzubauen.
Vgl. hierzu auch Montageablauf bzw. unsere Versetzskizzen.


Geilinger-Stütze®:

Bei Fortsetzungsstützen: Mit einem einzigen Kranzug ab Zwischenlager wird die Stütze zentrisch auf dem Stahlkern der unteren Stütze abgestellt (Geilinger-Steckanschluss), lotrecht fixiert, ausbetoniert und mit einem Innen- oder Aussenrüttler verdichtet. Es sind keine zusätzlichen Arbeiten an Schalung und Bewehrung notwendig.

Bei Stützen mit Fussplatte: Zusätzlich ist die Fussplatte mit hochfestem, schwindfreiem Fliessmörtel zu untergiessen.


Europilz®

  • An Geilinger-Stütze® oder Stahlstützen / Stahlverbundstützen werkseitig angeschweisst:
    Montage in einem einzigen Arbeitsvorgang zusammen mit der Stütze
  • Lose, d.h. nicht mit Stütze verbunden geliefert:
    Bei Stahlbetonstützen:
    Einlegen des Pilzes in die vorbereitete Schalung (in der Regel 2 cm über Deckenunterkante) vor dem Verlegen der Deckenbewehrung.
    Bei Stahlstützen oder Stahlverbundstützen
    Einlegen des Pilzes auf Knaggen oder Zwischenplatte, die mit der Stütze werkseitig verschweisst sind, (in der Regel 2 cm über Deckenunterkante), vor dem Verlegen der Deckenbewehrung.

Unser Markenzeichen

UNSCHLAGBARERE SERVICE

"Mit den Schweizern funktioniert’s immer."

Wir sind glücklich, diesen Spruch über unsere Firma von Tragwerksplanern, Architekten und Bauunternehmern immer wieder zu hören. Denn wir wollen nicht einfach mit Ihnen bauen, sondern immer wieder mit Ihnen bauen. Daraus erwächst unsere angenehme Pflicht, gute Leistung und starken Service nachhaltig zu erbringen. Dazu stehen wir.